Newsarchiv 2013

Hier finden Sie Berichte über vergangene Veranstaltungen und Wettkämpfe.
Beim Lesen erinnert man sich wieder an nette Begegnungen und tolle Erlebnisse beim Laufen!
Veröffentlicht am 09.12.2013
Int. Crosslauf Völkermarkt am 07.12.2013
Wieder ein erfolgreicher und aufschlussreicher Trainingswettkampf und erster Test für die kommende Crosslaufsaison mit dem Abschluss und den Höhepunkten KM-Crosslauf (9.3.2014) und ÖM-Crosslauf (16.3.2014) in Feistritz/Rosental.

Für Conny war es auch ein wirklich gelungener Test für die Österreichischen Jugend-Hallenmeisterschaften 2014 (3000 m am 15./16.2.2014 im Dusikastadion in Wien).

Schülerinnen A (ca. 3000 m):
1. Wohlfahrt Cornelia 12:42

weibl. Jugend A (ca. 3000 m):
3. Pirker Julia 15:20

Frauen (ca. 4000 m):
3. Tscheinig Tanja 18:58 (2. W20)
5. Visconti Ursula 19:43 (1. W60)

Männer (ca. 8000 m):
4. Wadl Michael 30:21 (3. M20)
19. Liegl Bernhard 35:40 (6. M40)
27. Pogoriutschnig Walter 37:01 (2. M50)
Veröffentlicht am 02.12.2013
Kärntner Meisterschaft Straßenlauf (10/5 km)
am 01.12.2013
Besser geht es (fast) nicht mehr!

8 Kärntner Meistertitel (von 8 möglichen: 4 x Einzel, 4 x Mannschaft), 1 x Silber, 2 x Bronze; dazu 2 Titel in den Altersklassenwertungen und 2 Siege in den Jugendbewerben über 1000 m.

Das war für mich an diesem Tag das schönste sportliche Geburtstagsgeschenk. Herzliche Gratulation! Ich bin stolz auf euch und auf eure sportlichen Leistungen beim letzten Meisterschaftsbewerb 2013 und freue mich schon auf die Laufsaison 2014.

1000 m:
M-U12: 1. Wohlfahrt Nicolas 3:31,6
M-U14: 1. Pogoriutschnig Max 3:53,7

5 km Straßenlauf: KM M-U18:
1. und Kärntner Jugendmeister Gatti Alexander 18:29
4. Brabant Marco 20:07 7. Singer Giuseppe 21:11
1. Platz Mannschaftswertung (Alex, Marco, Giuseppe)

5 km Straßenlauf: KM W-U18:
1. und Kärntner Jugendmeisterin: Wohlfahrt Cornelia 20:00
2. Schedifka Patricia 21:01 3. Pirker Julia 23:10
1. Platz Mannschaftswertung (Conny, Patricia, Julia)

10 km Straßenlauf Männer:
1. und Kärntner Meister Hammer Gernot 33:20 (1. M35)
3. Wadl Michael 33:45 19. Liegl Bernhard 38:35 (4. M40)
37. Pogoriutschnig Walter 41:27 (4. M50)
1. Platz Mannschaftswertung (Gernot, Michael, Bernhard)

10 km Straßenlauf Frauen:
1. und Kärntner Meisterin Prieler Anja 38:39
4. Striednig Ulrike 42:49 (2. W50) 6. Herzog Elisabeth 43:13
8. Visconti Ursula 44:50 (1. W60)
1. Platz Mannschaftswertung (Anja, Ulli, Lissy)
Veröffentlicht am 18.11.2013
Halbmarathon in Palmanova am 17.11.2013
Und wieder gab es drei persönliche Rekorde für die Bestenliste:

Wadl Michael 1:11,40 (8. Platz)
Liegl Bernhard 1:23,00
Herzog Elisabeth 1:33,18

Pogoriutschnig Walter 1:29,27 verfehlte diese nach seinem Marathon nur knapp.

Eine tolle und wirklich gelungene Generalprobe für die Kärntner Meisterschaften im 10-km-Straßenlauf am 01.12.2013.

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 11.11.2013
Geinberglauf am 10.11.2013 (ca. 10 km)
3. Wadl Michael in 34:48 min.

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 11.11.2013
WAHAHA-Cup Feistritz/Ros. am 09.11.2013
Aufgrund der schlechten Witterung wurde der Lauf kurzfristig in die Halle (12 Runden á ca. 400 m) verlegt.

Striednig Ulrike 20:07,80 / 2. W50
Visconti Ursula 20:55,80 / 1. W60

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 30.10.2013
Marathon Frankfurt am 27.10.2013
Edwin Kemboi unterbot nach Rotterdam (2:12,55) trotz schlechter äußerer Bedingungen (teilweise böiger Wind) mit 2:16,49 abermals das Limit für die Leichtathletik-Europameisterschaften 2014 in Zürich. Liegl Bernhard unterbot mit der persönlichen Bestleistung von 2:58,15 die 3-Stunden-„Schallmauer“.

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 20.10.2013
Volkslauf Köttmannsdorf am 20.10.2013
Sieg durch Hammer Gernot auf der 7 km langen Strecke in 23:36,3 und Silbermedaille in der Klasse W50 durch Striednig Ulrike in 29:28,8.

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 20.10.2013
Herbstmarathon und Halbmarathon in Wien am 20.10.2013
Persönliche Bestleistung und Sieg in der Klasse M50 über die Marathondistanz durch Pogoriutschnig Walter in 3:03,37.

Ebenfalls persönliche Bestleistung und 4. Platz in der Damenklasse beim Halbmarathon durch Herzog Lissy in 1:33,39.

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 15.10.2013
Lilienberglauf in Völkermarkt am 12.10.2013
Es vergeht praktisch kein Wochenende ohne Erfolgsmeldung von unserer Läufergruppe:

Doppelsieg bei dem Männern (Gernot vor Michi) über 9 km und Sieg beim Volkslauf der Frauen (Patricia) über 3,6 km.

Männer (9 km):
1. Hammer Gernot 36:15
2. Wadl Michael 36:28

Volkslauf Frauen (3,6 km):
1. Schedifka Patricia 18:48

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 07.10.2013
Rosentaler Abstimmungslauf am 06.10.2013
Wieder 2 Tagesbestzeiten und 3 Klassensiege – und das bei einem Trainingswettkampf!

W-U14:
1. Wohlfahrt Cornelia in 5:40,7 Tagesbestzeit!

7-km-Lauf:
1. Wadl Michael in 23:23 (1. MH und Tagesbestzeit!)
21. Liegl Bernhard in 27:53 (5. M40)
51. Herzog Elisabeth in 30:57 (3. W30)
64. Schedifka Patricia in 32:16 (1. W-U18)

Herzliche Gratulation allen Läuferinnen und Läufern!
Veröffentlicht am 07.10.2013
ÖM 10 km Straßenlauf am 06.10.2013 in Kirchberg/Pielach
Uschi ging trotz einer starken Erkältung an den Start und konnte sich trotzdem den Österreichischen Masterstitel in ihrer Klasse (W60) in 46:04 min im wahrsten Sinne des Wortes erkämpfen!

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 30.09.2013
Straßenlauf Moosburg am 28.09.2013
Zwei Tagesbestzeiten (Wadl Michael und Feichtner Celine über 4,2 km), 6 Klassensiege und 1 Silbermedaille. Herzliche Gratulation!

Ulli lief den Halbmarathon als Fitnesstest für ihren nächsten Ultralaufstart in Italien (Magredi Berglauf über 100 Meilen – 161 km mit 7000 Höhenmetern! – mit dem Start am 4. 10. in Vivaro (Friauler Dolomiten). Viel Erfolg!

Halbmarathon:
14. Pogoriutschnig Walter 1:28,52 (2. M50)

8,4 km Lauf:

16. Herzog Elisabeth 36:27 (1. Frauenklasse)

4,2 km Lauf:

1. Wadl Michael 13:31
3. Feichtner Celine 16:33 (1. Frauenklasse und 1. W-U18)

1,6 km Lauf Jugendklassen:
M-U12: 1. Wohlfahrt Nicolas 6:07
M-U14: 1. Pogoriutschnig Max 7:00
W-U14: 1. Wohlfahrt Cornelia 6:06
Veröffentlicht am 23.09.2013
Halbmarathon Udine am 22.09.2013
Ergebnisse:

12. Kemboi Edwin 1:05,31
24. Wadl Michael 1:12,23 persönliche Bestleistung!
176. Liegl Bernhard 1:24,31 persönliche Bestleistung!
Veröffentlicht am 23.09.2013
9 km Straßenlauf in Wolfsberg am 21.09.2013
Ergebnisse:

13. Pogoriutschnig Walter 37:11 (3. M50)
19. Herzog Elisabeth 38:50 (3. W30)

M-U14: 1,8 km:
2. Pogoriutschnig Max 7:31,6
Veröffentlicht am 23.09.2013
LAC Klagenfurt Abendmeeting am 21.09.2013
Ergebnisse:

800m:
Feichtner Celine 2:20,29

400 m: Schedifka Patricia 66,64 persönliche Bestleistung!

3000 m: Genser Harald 10:22,59
3000 m: Tscheinig Tanja 12:11,07 persönliche Bestleistung!
Veröffentlicht am 19.09.2013
KLC-Meeting am 14.09.2013
400 m:
2. Schedifka Patricia 66,82 sec
3. Visconti Ursula 79,96 sec

Damit hat Uschi wiederum eine österreichische Bestleistung in der Klasse W60 erzielt und den alten Rekord von Karmella Michlfeit aus dem Jahr 2012 (88,76 sec) deutlich verbessert!
Veröffentlicht am 19.09.2013
Tauernberglauf Velden "Vom See zum Berg" am 14.09.2013
Jugendbewerbe:
Sieg und 2. Platz durch Conny und Nicolas.

Berglaufgesamtwertung:
3. Hammer Gernot 39:16 (1. M35)
100. Tscheinig Tanja 58:11 (2. Frauenklasse)
Veröffentlicht am 19.09.2013
Stadtlauf Völkermarkt am 14.09.2013
2 Siege und 3 persönilche Bestleistungen wurden erkämpft!

5 km:
1. Wadl Michael 16:43,2
10 km:
4. Liegl Bernhard 39:37,7 (PB!)
5. Pogoriutschnig Walter 41:10,9 (PB!)
Frauen:
1. Herzog Elisabeth 43:38,3 (PB!)
Veröffentlicht am 19.09.2013
Wachau Halbmarathon am 15.09.2013
11. Kemboi Edwin 1:05,40
7. Prieler-Kemboi Anja 1:27,11
Veröffentlicht am 09.09.2013
Österreichische U16 Meisterschaften
vom 07.-08. September in Kapfenberg
Silbermedaille durch Celine Feichtner über 1000 m in 3:04,88 min.

Zu dieser absoluten Spitzenleistung kommt noch ein 5. Platz über
300 m in 42,66 sek (persönliche Bestleistung).

Cornelia Wohlfahrt (Jahrgang 2000 und damit noch weitere 2 Jahre in der Klasse U16 startberechtigt) wurde Vierte über 3000 m in 11:27,57 min (erster Kilometer in über 4 min. „verbummelt“) und verfehlte über 1000 m in 2:15,56 nur ganz knapp ihre vor einer Woche aufgestellte persönliche Bestleistung.

Herzliche Gratulation!

Feichtner Celine ÖM U16
Veröffentlicht am 09.09.2013
Magdalensberglauf am 07.09.2013
über 9,3 km
1 Sieg und 3 Silbermedaillen für unsere LäuferInnen:

Herzog Elisabeth 41:52,28 (2. Frauenklasse)
Liegl Bernhard 36:49,62 (2. M40)
Pogoriutschnig Walter 38:34,19 (2. M50)

Kinder 1,2 km:
Pogoriutschnig Max 4:44,95 (1. Platz)
Veröffentlicht am 06.09.2013
Kärntner U16 Meisterschaften vom
31.08.-01.09.2013 in Wolfsberg
Ein Kärntner U16 Rekord! (Celine: 1000 m in 3:04,53) und drei persönliche Bestleistungen (Celine über 300 m und 1000 m, Conny über 1000 m), drei Jugendmeistertitel und zwei Silbermedaillen waren sicher die beste Vorbereitung für die ÖM U16 in Kapfenberg.

Herzliche Gratulation und viel Erfolg am kommenden Wochenende!

300 m:
1. Feichtner Celine 42,88 PB
1000 m:
1. Feichtner Celine 3:04,53 PB und U16-Rekord
2. Wohlfahrt Cornelia 3:15,16 PB
3000 m:
1. Feichtner Celine 11:26,80
2. Wohlfahrt Cornelia 11:26,96
Veröffentlicht am 06.09.2013
Keltenlauf in Poggersdorf am 31.08.2013
3 Klassensiege durch Bernhard, Ulli und Uschi!

7 km Volkslauf:
7. Genser Harald 27:15
3. Tscheinig Tanja 32:24

Halbmarathon:
7. Liegl Bernhard 1:26,47 (1. M40)
17. Striednig Ulrike 1:34,02 (1. W50)
28. Visconti Ursula 1:45,47 (1. W60)

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 23.08.2013
Kärnten läuft vom 17.-18.08.2013
Sieg für Wohlfahrt Conny im Schülerlauf!

Conny gewann den Schülerlauf über 2240 m in 8:59,7 min und belegte einige Stunden später beim Frauenlauf über 4,255 km den 5. Gesamtrang (2. W-U20 in 17:25 min). Hier gewann Visconti Ursula als Gesamtzehnte die Klasse W60 in 18:04 min.

Im Viertelmarathon (10,55 km) wurde Liegl Bernhard 44. (8. M40 in 40:38 min). Lissy Herzog finishte als 133. in 45:30 min und wurde 4. W30.

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 16.08.2013
Volkslauf „Rund um den Klopeinersee“ am 15.08.2013
2 Klassensiege, 2 x Silber und 2 x Bronze. Herzliche Gratulation!

1 Runde: 5,2 km:
17. Liegl Bernhard 19,20 (3. M40)
29. Pogoriutschnig Walter 20,33 (3. M50)
41. Striednig Ulrike 21,15 (2. W50)
47. Visconti Ursula 21,42 (1. W60)
53. Herzog Elisabeth 22,16 (2. W30)

2 Runden: 10,2 km:
23. Striednig Ulrike 44:44 (1. W50)
Veröffentlicht am 16.08.2013
KLC-Abendmeeting am 14.08.2013
Gelungener 1000 m Test für Tanja Tscheinig (3:32,79 – persönliche Bestleistung) und Bernhard Liegl (1. Test in 3:15,22 min)

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 16.08.2013
Int. Erzberglauf am 10.08.2013
Ulli Striednig wurde Zweite in der Damenklasse und gewann überlegen die Altersklassenwertung W50 in 69:15 min.

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 07.08.2013
Österreichische U18 Meisterschaften in der Südstadt am 03./04.08.2013

Silber und Bronze für Feichtner Celine!

Ihr läuferisches Talent stellte Celine eine Woche nach den Österreichischen Staffelmeisterschaften noch einmal bei den U18-jährigen eindrucksvoll unter Beweis:
 
2. Platz über 800 m in 2:25,23 (33,2 sek auf den letzten 200 Metern) und 3. Platz in 4:53,28 (persönliche Bestleistung und 54,2 sek auf den letzten 300 Metern) über 1500 m bei 37 Grad im Schatten.
Damit hat sie sich wohl selbst das schönste sportliche Geschenk zu ihrem kommenden, erst 15. Geburtstag gemacht!

Herzliche Gratulation!

Feichtner Celine ÖM U18
Veröffentlicht am 07.08.2013
Ulrichsberglauf am 04.08.2013

Uschi und Bernhard erzielten trotz Hitze persönliche Bestleistungen:

Uschi: 57,44 min (9. Platz GW, 1. W60)
Bernhard: 55,04 min (59. Platz GW, 26. M45)

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 31.07.2013
Österreichische U18 Staffelmeisterschaften über 3 x 800 m in Feldkirch am 27.07.2013
Unsere drei Läuferinnen Julia, Lea und Celine, die von den drei Betreuern Thomas, Georg und Stefan trainiert werden, eroberten nach Ulli im 100-km-Straßenlauf den 2. österreichischen Meistertitel für das Team der Laufgruppe im 3 x 800 m Staffelbewerb in der Zeit von 7:27,77 min!

Herzliche Gratulation! So erfolgreich soll es auch in den nächsten Wochen auf sportlicher Ebene weitergehen!

Am 28.07.2013 startete Celine als Vorbereitung auf die ÖM U18 in Wien-Südstadt über 1500 m der Frauen und belegte bei 36 Grad im Schatten in 5:03,66 den 7. Platz.

ÖM 3 x 800 m U18 2013
Veröffentlicht am 31.07.2013
Ironman Triathlon Zürich am 28.07.2013
Striednig Ulrike gewann die Klasse W50 mit über 20 Minuten Vorsprung in 12:07,20 und lief dabei nach 3,8 km Schwimmen und 180 km auf dem Rennrad bei fast 40 Grad im Schatten den Marathon unter 4 Stunden (3:54,46).

Sie bewies damit wieder einmal ihre Vielseitigkeit in den Ultra-Ausdauerbewerben. Jetzt hat sie sich wieder eine Regenerationsphase (die bei ihr aber immer relativ kurz ist) verdient!
Veröffentlicht am 22.07.2013
Glocknerlauf am 21.07.2013
Für die 12.670 m lange Strecke mit 1.494 hm benötigte Uschi 2:14,18 und konnte die Klasse W60 gewinnen!

Herzliche Gratulation! Und jetzt geht es nach einigen Dogging-Bewerben an die Verbesserung von Österreichischen Masters-Bestleistungen…
Veröffentlicht am 22.07.2013
Int. LA-Meeting Görz am 20.07.2013
In einem Hitzerennen über 800 m (36 Grad!) verbesserte Hanka als 2. ihre Saisonbestleistung auf 2:17,63 min.

Celine blieb mit 2:19,63 min als 5te im Damenfeld abermals unter der 2:20 min-Grenze.

Jetzt warten wir auf Wettkämpfe bei noch besseren äußeren Bedingungen. Dann sind weitere Leistungssteigerungen durchaus möglich.
Veröffentlicht am 22.07.2013
Kärntner Halbmarathon-Meisterschaften Ossiacher See am 19.07.2013
Läuferinnen und Läufer des LAC Klagenfurt waren wieder auf schwerer Strecke und bei Hitze als „Titelhamster“ erfolgreich:

2 x Gold (Kärntner Meistertitel im Einzelbewerb durch Michi Wadl und die LAC-Klagenfurt Herrenmannschaft mit Neuzugang Schumi, Wadl und Hammer), 1 x Silber (Prieler-Kemboi Anja in der Damenklasse), 1 x Bronze (Hammer Gernot bei den Herren), 1 Masterstitel (Hammer Gernot – M35), 1 x Masters-Bronze (Liegl Bernhard – M40).

Die Einzelergebnisse mit Zeiten findet ihr unter: Ergebnisse/Straßenläufe 2013

1. und Kärntner Mannschaftsmeister wurde das Team vom LAC Klagenfurt (Schumi, Wadl, Hammer) in 3:47,53,47 (mit über 15 Minuten Vorsprung auf die 2. Mannschaft!)

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 22.07.2013
Jugendbewerb ca. 1,6 km auf Rasen am Ossiacher See 19.07.2013
M-U12:
2. Wohlfahrt Nicolas in 6:02,2
W-U12:
4. Zinnauer Lilith in 7:37,3
5. Fortunat Klara in 7:47,1
W-U14:
1. Wohlfahrt Cornelia in 6:35,4

So sammeln unsere jüngsten Läuferinnen und Läufer Erfahrung für die Teilnahme an künftigen Meisterschaften…

Gratulation!
Veröffentlicht am 15.07.2013
Kärntner Berglaufmeisterschaften auf der Koschuta am 13.07.2013
Eine Gruppe unseres Damenteams entpuppte sich bei den Landesmeisterschaften als erfolgreiche Berggämsen!

2. Platz und Silbermedaille für Ulli, 3 Siege und ein 3. Platz in den Altersklassenwertungen und der Kärntner Mannschaftsmeistertitel waren die überraschend erfolgreiche Bilanz.

Ergebnis KM Berglauf Damen:
2. Striednig Ulrike in 1:00,07,67 (1. W50)
6. Visconti Ursula in 1:13,00,12 (1. W60)
7. Herzog Elisabeth in 1:13,36,38 (1. WHK)
9. Tscheinig Tanja in 1:16,28,33 (3. WHK)

Damen Mannschaft:
1. und Kärntner Mannschaftsmeister: LAC Klagenfurt (Striednig, Visconti, Herzog)

Herzliche Gratulation!

KM Berglauf 2013 Koschuta
Veröffentlicht am 15.07.2013
LA-Meeting in Majano am 13.07.2013
Michi und Bernhard absolvierten vor den Kärntner Halbmarathonmeisterschaften einen Tempotest über 3000 m und liefen knapp an ihre persönlichen Bestleistungen heran:

3. Wadl Michael in 9:32,31
7. Liegl Bernhard in 10:58,63

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 12.07.2013
4. Ultralauf-Trail-WM in Wales am 06.07.2013
77 km Rundkurs mit 2700 Höhenmetern
Ulli Striednig war als Mitglied des österreichischen Damenteams mit Sabine Hofer und Carola Bendl-Tschiedel mit dabei und belegte trotz Schwierigkeiten (starke Krämpfe im letzten Streckenabschnitt) am Ende in 7:52,00 Stunden Rang 29. Im Teambewerb belegte Österreich den 7. Rang.

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 10.07.2013
Kärntner Leichtathletik-Meisterschaften in Klagenfurt am 6. und 7. Juli
Toller Einstand von Hana Pechova mit dem Titel über 1500 m und einem 2. Platz über 800 m. Celine Feichtner gewann die Silbermedaille über 1500 m. Dazu gab es einen österreichischen Mastersrekord (Uschi über 5000 m) und viele persönliche Bestleistungen.

Die Ergebnisse findet ihr hier: Athleten/Ergebnisse/Bahn 2013  

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 04.07.2013
Int. LA-Meeting Marburg am 03.07.2013
Celine Feichtner verbesserte trotz schwieriger äußerer Bedingungen (Gewitter, Wind) ihre persönliche Bestleistung über 800 m auf 2:19,37 min  (2. Platz in der Frauenklasse) und knackte damit die 2:20 min „Schallmauer“.

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 04.07.2013
Berglauf Tarvis – Monte Lussari am 30.06.2013
Gernot Hammer testete nach seiner beim Wien-Marathon erlittenen Fußverletzung seine körperliche Fitness und belegte bei diesem Bergrennen (ca. 11 km mit ca. 1100 m Höhenunterschied) in der Zeit von 1:07,30 den 7. Platz.

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 01.07.2013
10 km Straßenlauf in Gmunden am 30.06.2013
Wieder ein überlegener Sieg von Edwin Kemboi in 32:46 min mit 2 min Vorsprung auf Brandner Peter (34:45 min.).

Und jetzt geht es wieder in die Heimat zum ersten Teil der Vorbereitung auf den Herbstmarathon (Frankfurt).
Veröffentlicht am 01.07.2013
Iron-Girl Run (4,2 km) am 29.06.2013
Ein tolles Mannschaftsergebnis der Mitglieder unserer Laufgruppe:

3. Pechova Hana 15:34
5. Feichtner Celine 16:19
20. Herzog Elisabeth 18:19

Freundinnenwertung:
1. Platz für Striednig Ulrike 16:54 und Visconti Ursula 17:50

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 28.06.2013
KLC-Abendmeeting am 27.06.2013
Trotz Wind und niedriger Temperaturen gab es bei diesem Testwettkampf viele persönliche Bestleistungen für unsere LäuferInnen:

100 m:
Wohlfahrt Nicolas 15,51 sek

1000 m:
Genser Harald 2:55,25 PB
Brabant Marco 2:59,85 PB
Wohlfahrt Nicolas 3:29,04 PB
Kreibich Anastasia 4:01,71

3000 m:
Wadl Michael 9:26,44 PB
Liegl Bernhard 10:57,31 PB
Tscheinig Tanja 12:12,76
Veröffentlicht am 27.06.2013
Halbmarathon in Baden am 23.06.2013
Wieder ein überlegener Sieg von Kemboi Edwin:

Er gewann den Lauf bei schwierigen Bedingungen ohne wirklich gefordert zu werden in 1:10,0. Sein Vorsprung auf den Zweiten, Mag. Filz, betrug bereits 9:22 min.

Herzliche Gratulation.
Veröffentlicht am 27.06.2013
IKEA-Sie&Er-Lauf am 22.06.2013
Die Läuferinnen und Läufer unserer Laufgruppe feiern Erfolge nicht nur bei Meisterschaften und Meetings!

Teamwertung:
116 +: 1. Visconti Ursula, Gstalling Walter 33:36,7
31-50: 1. Feichtner Celine, Wadl Michael 28:54,9 Tagesbestzeit!
51-70: 1. Tscheinig Tanja, Genser Harald 31:34,7
71-90: 4. Herzog Elisabeth, Liegl Bernhard 32:05,5 / 9. Hammer Kornelija, Hammer Gernot 34:42,3

Einzelwertung Frauen:
2. Feichtner Celine 15:44,1
7. Visconti Ursula 16:37,9
11. Tscheinig Tanja 16:57,8
12. Herzog Elisabeth 17:04,5

Einzelwertung Männer:
2. Hammer Gernot 13:08,3
3. Wadl Michael 13:10,8
8. Genser Harald 14:36,9
11. Liegl Bernhard 14:58,0
Veröffentlicht am 17.06.2013
Ein Wochenende voll von privaten und sportlichen Höhepunkten für unsere Laufsportgruppe!
Samstag, 15. Juni in Klagenfurt:

Anja Prieler und Edwin Kemboi haben geheiratet.

Herzliche Gratulation und viel Glück auf eurem zukünftigen Lebensweg! Danke für die Einladung zur wirklich gelungenen Hochzeitsfeier im stimmungsvollen Stift Viktring: Ausgezeichnetes Buffet, riesiger Getränkevorrat, beste Laune, und es wurden auch schon Zukunftspläne (gemeinsame Trainingslager in Kenia usw.) geschmiedet…

Samstag, 15. Juni in Wien:

Österreichischer Meistertitel im 100-km-Lauf durch Ulli Striednig mit einer tollen Verbesserung ihrer persönlichen Bestleistung auf 8:22,50. Damit hätte sie auch in der Männerklasse den ausgezeichneten 4. Platz belegt.
Herzliche Gratulation und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf das nächste sportliche Großereignis: Ironman-Triathlon in Zürich.

Samstag/Sonntag, 15./16. Juni in Salzburg:

Zwei zweite Plätze mit zwei persönlichen Bestleistungen von Celine Feichtner (noch startberechtigt in der Klasse U16) beim Österreichischen Bundesländercup der Jugend U18:
800 m in 2:20,13
(gleichzeitig das ÖLV-Jugendkaderlimit unterboten). 1500 m in 4:56,89. Beide Leistungen haben Aufnahme in der ÖLV-Bestenliste der Allg. Klasse Frauen gefunden.
Und weitere Bestleistungen und Rekordverbesserungen sollen folgen!

Sonntag, 16. Juni:

Burg-Hochosterwitz-Lauf (8,1 km und 240 hm):
5. Platz Frauen Visconti Ursula in 44:08 und 1. W60

Hochzeitsfoto
Veröffentlicht am 12.06.2013
Österreich-Finale vom Nestle Schullaufcup am 11.06.2013 in Klagenfurt
Gold (Conny) und Bronze (Nicolas) für die Wohlfahrt-Geschwister.

Schüler 2001/2002: 1550 m: 3. Wohlfahrt Nicolas 5:17,7

Schülerinnen 1999/2000: 1550 m: 1. Wohlfahrt Cornelia 5:19,1

Herzliche Gratulation zu diesen tollen Leistungen im Schülerbereich auf gesamtösterreichischer Ebene!
Veröffentlicht am 10.06.2013
Schlösser-Halbmarathon Marchfeld am 09.06.2013
Hitze und starker Wind ließen leider keine guten Zeiten zu…:

3. Kemboi Edwin 1:12,55
12. Bernhard Liegl 1:27,52
Veröffentlicht am 10.06.2013
Volkslauf Eberndorf am 08.06.2013
2 Siege für die LAC-LäuferInnen:

W30 5 km: 1. Herzog Elisabeth 22:32,5 Tagesbestzeit!

M50 10 km: 1. Pogoriutschnig Walter 43:10,4

Sohn Max belegte in der Klasse U14 mit der Zeit von 5:59,5 min den 4. Platz.
Veröffentlicht am 07.06.2013
Wasserlauf Hafnersee am 04.06.2013
Weiterer gelungener Trainingswettkampf und Test vor dem Beginn der Bahnsaison.

Herzliche Gratulation zu den Erfolgen z.B. überlegene Siege in den Schülerklassen durch Conny und Nicolas, Stockerlplatz beim Volkslauf (Celine 2. in der Frauenklasse) und beim Wasserlauf (Michi Silber und Gernot Bronze) und den weiteren Platzierungen.

Erster Start von Lissy für unsere LAC Klagenfurt–Laufgruppe. Herzlich Willkommen!

Fazit: Diese Trainingswettkämpfe „ersetzen“ bestens die Tempodauerläufe und zeigen vor allem das aktuelle Niveau im Ausdauerbereich. Auf dieser Grundlage kann in den nächsten Wochen mit der speziellen Vorbereitung auf die Sommersaison (Bahnwettkämpfe und kurze Straßenläufe) begonnen werden.

Die Ergebnisse aller LAC-Athleten findet ihr hier: Athleten/Ergebnisse/Straßenläufe 2013
Veröffentlicht am 31.05.2013
Altstadtlauf Klagenfurt am 29.05.2013
3 Gesamtsiege (Kemboi Allg. Kl. M; Conny W-U14; Celine W-U16),
1 Klassensieg (Uschi W60) und 2 Bronzemedaillen (Walter M50 und Tanja Allg. Kl. W) für die Aktiven unseres LAC-Klagenfurt-Laufteams.

Herzliche Gratulation zu diesen Erfolgen, aber auch zu den Leistungen und Platzierungen der übrigen Starter.

Fazit: Kemboi hat die Regenerationsphase nach dem Rotterdam-Marathon beendet und hofft auf einen guten Halbmarathon am 9. Juni im Marchfeld. Conny ist auf dem besten Wege, ihren verletzungsbedingten Konditionsrückstand aufzuholen und Celine hat gut an der Steigerung ihres Ausdauervermögens gearbeitet. Nach dem Bundesländercup kann sie dann voll in das Tempotraining und die Schnelligkeitsarbeit für ihre Spezialstrecke einsteigen. Tanja versucht ebenfalls, ihr Ausdauervermögen zu steigern und Walter verbessert auf den kürzeren Strecken seine persönlichen Bestleistungen. Also gute Aussichten für die beginnende Lauf-Hochsaison.

Die Ergebnisse aller LAC-Athleten findet ihr hier: Athleten/Ergebnisse/Straßenläufe 2013
Veröffentlicht am 27.05.2013
Halbmarathon Jesolo am 25.05.2013
Liegl Bernhard verfehlte mit 1:25,05 nur knapp seine persönliche Bestleistung aus dem Vorjahr.

137. Rang, 26. Platz M40
Veröffentlicht am 27.05.2013
Promenadenlauf Pörtschach am 25.05.2013
Pogoriutschnig Walter brauchte für die 7,6 km lange Strecke 30:40 min.

Damit belegte er den 7. Gesamtrang und wurde in der Kategorie M50 Erster!
Veröffentlicht am 22.05.2013
Hollenburglauf am 18.05.2013
Tagessieg und Streckenrekord durch Edwin Kemboi beim Hollenburglauf. Es gab noch viele weitere Klassensiege und gute Platzierungen durch unsere LAC-AthletInnen.

Die Einzelresultate findet ihr auf der Homepage unter: Athleten/Ergebnisse/Straßenläufe 2013
Veröffentlicht am 19.05.2013
Edwin Kemboi gewinnt Klagenfurter Businesslauf mit neuem Streckenrekord!
Edwin Kemboi gewann am 16.05.2013 den Businesslauf in Klagenfurt. Bei optimalen Bedingungen konnte er den ca. 5 km Lauf in neuem Streckenrekord von 14:45 hinter sich bringen und landete mit seinem Team auf dem 3. Gesamtrang.

Herzliche Gratulation!
Kemboi Businesslauf 2013
Veröffentlicht am 14.05.2013
ÖM Vereine in Wien-Südstadt am 11.05.2013
Feichtner Celine feierte ihren ersten Sieg auf gesamtösterreichischer Ebene in einem von Taktik geprägten Rennen bei schlechten Wetterbedingungen (Kälte, Wind und Regen): 1000 m in 3:13,90 (letzte 200 m in 33 sec) vor Millonig Lena (3:14,13) und Illmaier Bianca (3:15,94).

Wadl Michi wurde mit persönlicher Bestleistung (9:29,75) 5. über 3000 m und lief darauf als „Härtetest“ noch die 1000 m unter 3 Minuten (10. in 2:57,96).

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 14.05.2013
Welt- und Europameisterschaft im 24-Stundenlauf in Steenbergen (Holland) am 11./12.05.2013
Striednig Ulrike lief 215,344 km!! und belegte damit in der Frauenwertung bei der WM den 21. Platz, bei der EM reichte es sogar für Rang 13! In ihrer Altersklasse gewann sie die Silbermedaille.

Diese Leistung bedeutet auch österreichische Bestleistung in diesem Ultrabewerb.

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 19.05.2013
Edwin Kemboi gewinnt die Hausruck Challenge!
Edwin Kemboi vom LAC Klagenfurt konnte am Samstag den 11.05.2013 die Hausruck Challenge für sich entscheiden.

Aufgrund der regnerischen Verhältnisse blieb er bei seinem ersten Trail-Run leider 3 Sekunden über dem alte Streckenrekord, konnte die anspruchsvollen 26,2 km die nur im Wald gelaufen wurden und 440 HM beinhalten, jedoch in sehr guten 1:32,27 gewinnen.
Damit lief er die zweitschnellste je gelaufene Zeit auf dieser Strecke!

Herzliche Gratulation!
Kemboi Hausruck Challenge 2013
Veröffentlicht am 19.05.2013
Edwin Kemboi ex aequo mit Christian Pflügel in Lasberg!
Kein Duell sondern einen Freundschaftslauf lieferte sich Edwin Kemboi am 05.05.2013 mit Christian Pflügel beim Lasberger Brückenlauf.
Von Anfang an war klar die beiden würden gemeinsam das Rennen bestreiten und dann zusammen ins Ziel laufen. Es galt als ein Symbol für Einheit zwischen zwei Ländern und zwei Kulturen! Der Spaß am Laufen und nicht die Rivalität lag dabei im Vordergrund!

Die beiden liefen auf der sehr anspruchsvollen 9,7 km Strecke einen neuen Streckenrekord von 31:25.

Herzliche Gratulation!
Kemboi Lasberg 2013 Kemboi Lasberg 2013
Veröffentlicht am 10.05.2013
Sonnenlauf in St. Veit am 05.05.2013
Ein paar LAC Läufer haben beim Sonnenlauf in St. Veit mitgemacht und gute Platzierungen erzielt!

10,5 km Lauf: 23. Pogoriutschnig Walter 43:23 - 1. M50

Jugendlauf 1640 m:
U12: 4. Wohlfahrt Nicolas 5:59,5
w-U14: 3. Wohlfahrt Cornelia 6:09,5

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 02.05.2013
ÖM/KM 10000 m und Staffelbewerbe in Villach am 01.05.2013
Unsere wU-16 Staffel in der Aufstellung Conny Wohlfahrt, Lea Goldberger und Celine Feichtner holte sich über 3 x 800 m den 2. Platz und damit die Silbermedaille bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften in 7:34,18. Diese Leistung bedeutet auch den Kärntner Jugendmeistertitel.

Michi Wadl wurde über 10000 m Kärntner Meister in 34:05,42 min. Das war sein 1. Landesmeistertitel.

Herzliche Gratulation den Staffelläuferinnen und Michi. Details (Zwischenzeiten etc.) folgen in der nächsten Fortschreibung des Rahmentrainingsplanes.
w-U16 3 x 800m Staffel
Veröffentlicht am 02.05.2013
10 km Straßenlauf am 01.05.2013 in Kapfenberg
4. Edwin Kemboi in 31:09,55 min.

Erster Straßenlauftest nach dem gelungenen Rotterdam-Marathon. Resultat: Regenerationsphase ist noch nicht abgeschlossen.
Veröffentlicht am 29.04.2013
Narzissenblütenlauf (Berglauf) in Maria Elend am 27.04.2013
Kemboi Edwin gewann seinen 1. Berglauf in 41:58,3. Es war dies ein gelungener Testlauf nach dem Rotterdam-Marathon vor 2 Wochen. Damit kann er demnächst seine Regenerationsphase abschließen und das Vorbereitungstraining für die nächsten Saisonhöhepunkte aufnehmen.
Veröffentlicht am 29.04.2013
KLC-Meeting am 27.04.2013
Schnelligkeitstest über 1000 m für unsere LangstrecklerInnen:

Wadl Michael 2:52,54
Genser Harald 2:57,64
Dufek Miriam 4:02,34
Veröffentlicht am 29.04.2013
Feuerwehrlauf am 28.04.2013
Gesamtsieg durch Michi Wadl und 4 Klassensiege über 5 km:

1. Wadl Michael 1. M20 in 16:34
7. Genser Harald 1. M30 in 18:51
8. Liegl Bernhard 3. M40 in 18:55
13. Pogoriutschnig Walter 3. M50 in 19:53
20. Tscheinig Tanja 1. W20 in 21:05
21. Visconti Ursula 1. W60 in 21:06
Veröffentlicht am 24.04.2013
Linz-Marathon am 21.04.2013
Visconti Ursula gewann die Klasse W60 in 3:41,38.

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 15.04.2013
Rotterdam-Marathon am 14.04.2013
Sehr erfolgreich verlief die Teilnahme unserer Athleten beim Rotterdam Marathon!

9. Platz für Kemboi Edwin in 2:12,55 (pers. Bestleistung!)
3. Platz für Prieler Anja im 10 km Straßenlauf in 38:23 (pers. Bestleistung!)

Detailbericht folgt!
Veröffentlicht am 15.04.2013
Wien-Marathon am 14.04.2013
Leider mussten Hammer Gernot und Wadl Michael nach über der Hälfte der Strecke aus verletzungsbedingten bzw. gesundheitlichen Gründen aufgeben. Die Halbmarathon-Zwischenzeiten (Gernot 1:14,29 und Michi 1:16,07) lassen jedoch für die Zukunft hoffen.
Veröffentlicht am 15.04.2013
Längseelauf (ca. 5 km) am 13.04.2013
Feichtner Celine: 21:31 1. Platz weibliche Jugend
Tscheinig Tanja: 23:16
2. Platz Frauen
Genser Harald:  19:55
3. Platz Männer AK1
Veröffentlicht am 08.04.2013
Int. Mostlandlauf St. Paul am 06.04.2013
Feichtner Celine gewann den Lauf U16 und stellte in dieser Klasse auch die Tagesbestzeit (männliche und weibliche Jugend) mit 8:00,9 min über 2,1 km auf.

Michi Wadl bestritt seinen letzten Test vor dem Wien-Marathon, wo er erstmals in der Eliteklasse starten wird, und belegte über 10,5 km mit einer Zeit von 37:06 min den 3. Platz.

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 04.04.2013
KLC-Abendmeeting am 03.04.2013
Einige unserer Aktiven starteten am 3. April bei wirklich noch „winterlichen“ Bedingungen und einem weißen Panorama beim ersten KLC-Abendmeeting und absolvierten dabei einen erfolgreichen ersten Trainingswettkampf auf der Bahn:

300 m:
Feichtner Celine: 44,26 sec
Goldberger Lea: 44,61 sec
Brabant Marco: 42,31 sec
Wohlfahrt Nicolas: 49,84 sec

3000 m:
Genser Harald: 10:42,19 min
Liegl Bernhard: 11:16,37 min
Striednig Ulrike: 11:43,41 min
Tscheinig Tanja: 12:27,66 min
Visconti Ursula: 12:53,25 min
Veröffentlicht am 25.03.2013
Halbmarathon in Wolfsberg am 23.03.2013
Zwei LAC Athletinnen nahmen am Wochenende den HM in Wolfsberg in Angriff und konnten sich über Klassensiege freuen!

Striednig Ulrike: 01:31:34 (1. Platz W50)
Visconti Ursula: 01:41,48 (1. Platz W60)

Herzliche Gratulation!
Veröffentlicht am 18.03.2013
Weiterer Marathontest gelungen!
Gernot (1:10,40) und Michi (1:13,52) liefen bei den Staatsmeisterschaften im Halbmarathon am 17. März in Wels einen wirklich gelungenen letzten Test für den Wien-Marathon am 14. April. Diese Leistungen sind sicher zusätzliche Motivation für die Trainingswoche in Cesenatico.

Charles beendete das Rennen trotz Schmerzen in 1:24,55 und Uschi wurde 2. in der Masterswertung W60 in 1:40,21. Mit dieser Platzierung war sie natürlich nicht ganz zufrieden…

Die Mannschaft des LAC Klagenfurt erreichte – diesmal noch ohne Kemboi – in 3:49,27 den 6. Platz.
Veröffentlicht am 12.03.2013
ÖM Crosslauf in Feldkirch-Gisingen am 10.03.2013
Unsere Läuferinnen, diesmal betreut von Peter Feichtner, erreichten ohne spezielle Vorbereitung zwei 4. Plätze:
Anja in der Frauenklasse und Celine in der weibl. Jugend U16. Herzliche Gratulation!

Leider fehlte Conny wegen einer Verletzung. Vielleicht gelingt es, in den nächsten Jahren die Termine für die Landes- und Bundesmeisterschaften im Crosslauf zu verlegen. Früher waren diese Bewerbe im Frühjahr nach fast einem halben Jahr Wintertraining willkommen, jetzt ergibt sich durch die zusätzlichen Startmöglichkeiten in der Halle (Meetings- und Meisterschaften) eine völlig geänderte Situation. Der Europäische Verband hat bereits seit einigen Jahren darauf reagiert und den Termin für die Crosslauf-Europameisterschaften auf Anfang Dezember verlegt. Da bietet sich der Monat November als Termin für die Crosslauf-Staatsmeisterschaften geradezu an…
Veröffentlicht am 03.03.2013
Halbmarathon Görz 03.03.2013
Kemboi Edwin lief im Zuge seiner Vorbereitung für den Rotterdam-Marathon trotz Magenproblemen 1:06,14 und belegte damit den 3. Platz. Herzliche Gratulation vom LAC Klagenfurt Laufteam und viel Ausdauer, Glück und Erfolg für das letzte Vorbereitungstraining in den nächsten Wochen in Kenia.
Veröffentlicht am 03.03.2013
Kärntner Crosslaufmeisterschaften in Völkermarkt am 02.03.2013
Trotz krankheits- und verletzungsbedingter Ausfälle (u.a. Conny, Anja, Julia, Michi, Bernhard) erreichten AthletInnen unserer Laufgruppe 5 Meistertitel (Nicolas und Celine in den Jugendklassen, Gernot, Ulli und Uschi in den Mastersklassen), sowie 3 Silbermedaillen (Gernot in der allg. Klasse, sowie die Männermannschaft mit Gernot, Charles und Harald G. und die Frauenmannschaft mit Tanja, Ulli und Uschi). Dazu kommen noch 3 Bronzemedaillen von Marco M-U18 sowie von Walter und Harald G. in der Masterswertung.

Die weiteren Platzierungen: W-U16: 4. Lea. Frauen: 7. Tanja. Männer 4,4 km: 7. Harald J. Männer 8,8 km 8. Charles.

Herzliche Gratulation!

Weitere Details findet ihr auf unserer Webpage unter Athleten/Ergebnisse/Sonstige2013 bzw. im Internet unter www.pentek-timing.at
Veröffentlicht am 26.02.2013
Hallenstaatsmeisterschaften Dusikahalle Wien
Nach den Erfolgen in den letzten Wochen gab es einen kleinen „Dämpfer“ für unsere Läuferinnen:

Celine verfehlte die erhoffte Verbesserung ihrer 800m Bestzeit aus taktischen Gründen (8. Platz: 2:24,41 min). Bis zum Beginn der Bahnsaison haben wir genügend Zeit, Dinge wie Zeitgefühl, Übernahme von Führungsarbeit bei Tempoverschleppungen etc. zu trainieren und zu verbessern. Wettkampferfahrung spielt besonders im Mittelstreckenlauf eine wichtige Rolle. In ihrem Alter hat sie noch genug Zeit, diese zu sammeln. Ihre tolle Grundschnelligkeit bewies sie bei der 4 x 200m Vereinsstaffel.

Anja verspürte beim Aufwärmen Schmerzen im Unterschenkel, ging aber trotzdem an den Start. 8 Hallenrunden lief es nach Plan, aber dann kam der Einbruch (8. Platz: 10:54,29 min). Leider hat sich die Verletzung am nächsten Tag als funktionelles Kompartmentsyndrom herausgestellt. Kopf hoch und baldige Besserung!
Veröffentlicht am 18.02.2013
Erste Medaillen, Bestleistungen und Rekorde,
für unser Laufteam durch Celine Feichtner (Jahrgang 1998!) bei den Österreichischen Hallen-Jugendmeisterschaften w-U18 am 16. und 17. Februar in Linz:

800 m: 2:21,31: 3. Platz und Bronzemedaille: Kärntner Hallenbestleistung w-U18 (bisher Schnabl Andrea 2:22,90), Limit Staatsmeisterschaft Frauen, Freiluft.
1500 m: 4:57,83: 3. Platz und Bronzemedaille: Kärntner Hallenbestleistung w-U18 und Kärntner w-U20 Hallenrekord (bisher Schmidt Stefanie 4:59,99), Limit Staatsmeisterschaft Frauen, Freiluft.

Herzliche Gratulation und viel Erfolg (und vielleicht eine neue Hallenbestleistung) bei den Österreichischen Hallen-Staatsmeisterschaften am 23.02.2013 in Wien!

Anja Prieler absolvierte im Rahmen des int. Hallenmeetings zwei „Schnelligkeitstests“ in Linz:

3000 m: 10:39,03 min: 1. Platz
800 m: 2:36,09 min 4.Platz
Veröffentlicht am 18.02.2013
Erster Marathontest gelungen!
Ergebnis Halbmarathon Verona am 17.02.2013 bei schwierigen äußeren Bedingungen:

Kemboi Edwin 1:05,49: 3. Platz
Wadl Michael 1:13,03 (persönliche Bestleistung)
Veröffentlicht am 11.02.2013
Wintertestlauf gelungen!
Ergebnisse vom Jedermannlauf in Sittersdorf über 7,5 km am 10.02.2013 auf rutschiger Schnee- und Eisunterlage:

Wadl Michael: 26:15,7 (1. M20 und Tagesbestzeit!)
Rauter Alex: 27:59,1 (2. M30)
Striednig Ulrike: 32:37 (1. W50 und Tagesbestzeit)
Visconti Ursula: 35:15,9 (1. W60)
Veröffentlicht am 29.01.2013
Hallenmeeting in Linz am 26.01.2013
Beim Hallenmeeting in Linz überzeugte Conny mit einem Überraschungssieg und einer neuen persönlichen Bestleistung über 3000 m: 11:00,44 min! Sie unterbot damit das Limit für die österr. Hallenmeisterschaften w-U18 um 70 sec, für die w-U20 um 45 sec, und für die Staatsmeisterschaften in der Frauenklasse um 20 sec. Nur aufgrund ihres jugendlichen Alters (Jahrgang 2000) scheitert derzeit noch eine Startberechtigung…

Für Lea (derzeit bei Wettkämpfen Pendlerin zwischen der Frank-Gruppe und der Laufgruppe wegen ihrer vielen Talente) gab es im Vorlauf und im Finale über 60 m eine neue persönliche Bestleistung (8.20 sec). Dasselbe gelang ihr auch über 200 m (2. Platz in 27,80 sec – beides Hallenlimit ÖM U18). Sie hat sich damit selbst das schönste Geburtstagsgeschenk gemacht.

Michi lief seinen ersten 3000er-Wettkampf und das in der Halle: 2. Platz in 9:36,68 min